Konzerttermine

12.10.2019 20:00  Plinz

R. Schumann (1810-1856):
     Klaviersonate Nr. 1 fis-moll op. 11

I. Introduzione. Un poco adagio – Allegro vivace
II. Aria
III. Scherzo e Intermezzo. Allegrissimo – Lento – Tempo I
IV. Finale. Allegro un poco maestoso

D. Romanov (1982):
     6 Präludien für Klavier (2017)

S. Prokofjew (1891–1953)
      aus “Zehn Stücke aus Cinderella” op. 97 (1943)
           – Die Frühlingsfee – Die Sommerfee – Die Herbstfee – Die Winterfee
           – Grillen und Libelle – Orientalischer Tanz
           – Adagio: Aschenbrödel und der Prinzaus
 
      aus “Sechs Stücke aus Cinderella” op. 102 (1944)
           – Walzer: Aschenbrödel und der Prinz

=====================================================

20.10.2019 ~19:30  Kunstforum Gilching e.V.

R. Schumann (1810-1856):
     Klaviersonate Nr. 1 fis-moll op. 11

 I. Introduzione. Un poco adagio – Allegro vivace
II. Aria
III. Scherzo e Intermezzo. Allegrissimo – Lento – Tempo I
IV. Finale. Allegro un poco maestoso

D. Romanov (1982):
     6 Etüden für Klavier (2019)

S. Prokofjew (1891–1953)
      aus “Zehn Stücke aus Cinderella” op. 97 (1943)
           – Die Frühlingsfee – Die Sommerfee – Die Herbstfee – Die Winterfee
           – Grillen und Libelle – Orientalischer Tanz
           – Adagio: Aschenbrödel und der Prinzaus
 
      aus “Sechs Stücke aus Cinderella” op. 102 (1944)
           – Walzer: Aschenbrödel und der Prinz

=====================================================

16.11.2019 19:30 Schloss Nymphenburg, Johanissaal

Sergei PROKOFJEW (1891–1953)

      aus “Zehn Stücke aus Cinderella” op. 97 (1943)
           – Die Frühlingsfee – Die Sommerfee – Die Herbstfee – Die Winterfee
           – Grillen und Libelle – Orientalischer Tanz
           – Adagio: Aschenbrödel und der Prinzaus
 
      aus “Sechs Stücke aus Cinderella” op. 102 (1944)
           – Walzer: Aschenbrödel und der Prinz

 

=====================================================

16.12.2019 20:00 Versicherungskammer Bayern

Anna Kakutia – Violine, Graham Waterhouse – Violoncello, Dmitrij Romanov – Klavier

Werke von Dieter Acker, Herbert Baumann, Graham Waterhouse, Richard Heller, Dafydd Llywelyn und Dmitrij Romanov